rainbow_ukraine

#standwithukraine

filia unterstützt zwei weitere Organisationen in Polen und der Ukraine, die sich für Frauen, Kinder und LGBTIQ einsetzen…

defense-dance-header

Defense Dance gegen sexualisierte Gewalt

Mit einer TikTok Dance Challenge möchten wir ein Zeichen gegen sexualisierte Gewalt setzen.

wer-fehlt-an-unserem-tisch2

Zentrum und Ränder feministischer Bewegungen

Zentrum und Ränder feministischer Bewegungen liegen im Fokus einer länderübergreifende Umfrage in unserem Projekt „Feminist Landscapes“.

masakhane-autonomy-project

Masakhane – Abschluss eines Großprojekts

Das Projekt Masakhane nähert sich seinem Ende. Sonja Schelper besuchte Projektpartner*innen vor Ort, um gemeinsam zurück zu blicken.

vmw-wiese

Wie Stiftungen der Zukunft arbeiten

Stiftungen müssen die eigene Arbeit neu denken – sich in Vertrauen üben, neue Kommunikationswege gehen und auch in Ausnahmesituationen schnell und gemeinsam  agieren…

filia-netzwerk-international-awid-02

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wer bei filia spendet, verwandelt das Geld direkt in Aktivitäten und Projekte von Frauen und Mädchen für Frauen und Mädchen – weltweit.

Motive unserer Stifterinnen

filia.die frauenstiftung – Frauen* und Mädchen* stärken

  • „ Mir wurde deutlich, dass Stiftungen, die sich der spezifischen Problematik von Frauen annehmen und von ihnen finanziell getragen werden, ganz am Ende der Stiftungsskala rangieren. Angesichts der gesellschaftlichen Eigentums- und Einkommensverteilung ist das nicht verwunderlich und dennoch ärgert mich diese Ungleichheit …“

    Gabriele Teckentrup
    Gabriele Teckentrup filia Stifterin
  • „Spendenarbeit ist für mich politische Arbeit, soziales Engagement. Und da bin ich nun mal parteiisch für Frauen."

    Ise Bosch
    Ise Bosch filia Gründungsstifterin
  • "Mit meinem Mann zusammen habe ich einen Sohn, mit einer Gruppe von Frauen zusammen habe ich eine Tochter: filia. Nicht um Almosen zu verteilen, sondern um gesellschaftliche Veränderung, Gerechtigkeit zu fördern!"

    Susanne Bächer
    Susanne Bächer filia Gründungsstifterin