filia-feministin-mit-20-quer

Unsere „Feministinnen mit 20“

Im Jubiläumssommer haben ganz unterschiedliche Frauen ihre feministische Power mit uns geteilt…

mep-digitale-projektbesuche

„Der beste Call seit Pandemiebeginn“

filias Mädchenbeirat begab sich auf digitale Projektreise zu den strategischen Projektpartnerinnen…

phineo

„PHINEO wirkt-Siegel“ für filia Mädchenbeirat

Im Mäd­chen­beirat sind Mäd­chen* und junge Frauen* mit ver­schiede­nen Diskri­m­inierungsmerk­malen die Entscheiderinnen*.

wave

Covid-19-Notfallprogramm für Betroffene von Häuslicher Gewalt

Gemeinsam stellten filia und WAVE ein Nothilfeprogramm für Gewaltbetroffene in Mittel- und Osteuropa auf die Beine.

blog-test-02

Bildet Banden

Die divida Stiftung und filia.die frauenstiftung haben sich zusammengeschlossen, denn gemeinsam sind wir mehr als die Summe unserer Teile. Was sich 2019 bereits angebahnt hat…

big_filia4

Empowerment von geflüchteten und migrantischen Frauen

Einige Einblicke in Projekte der ersten Förderrunde des Empowerment-Programms Frauen und Flucht

Motive unserer Stifterinnen

filia.die frauenstiftung – Frauen* und Mädchen* stärken

  • „ Mir wurde deutlich, dass Stiftungen, die sich der spezifischen Problematik von Frauen annehmen und von ihnen finanziell getragen werden, ganz am Ende der Stiftungsskala rangieren. Angesichts der gesellschaftlichen Eigentums- und Einkommensverteilung ist das nicht verwunderlich und dennoch ärgert mich diese Ungleichheit …“

    Gabriele Teckentrup
    Gabriele Teckentrup filia Stifterin
  • „Spendenarbeit ist für mich politische Arbeit, soziales Engagement. Und da bin ich nun mal parteiisch für Frauen."

    Ise Bosch
    Ise Bosch filia Gründungsstifterin
  • "Mit meinem Mann zusammen habe ich einen Sohn, mit einer Gruppe von Frauen zusammen habe ich eine Tochter: filia. Nicht um Almosen zu verteilen, sondern um gesellschaftliche Veränderung, Gerechtigkeit zu fördern!"

    Susanne Bächer
    Susanne Bächer filia Gründungsstifterin