Forderungspapier zu LSBTI-Rechten

 In Allgemein, Globaler Süden

filia.die frauenstiftung fordert gemeinsam mit der Hirschfeld-Eddy-Stiftung und der Dreilinden gGmbH die Einrichtung einer „Projektgruppe Umsetzung des LSBTI-Inklusionskonzeptes“ im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Lesen Sie das Forderungspapier hier.

Hintergrund: Die zukünftigen Regierungsparteien haben sich wiederholt und klar zur Geltung der Yogyakarta-Prinzipien und der Bedeutung von Menschenrechten in der internationalen Zusammenarbeit und Entwicklung ausgesprochen. Als Regierungsparteien haben sie Gelegenheit, diesen Bekenntnissen Taten folgen zu lassen.

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ist nun aufgefordert, eine Projektgruppe einzurichten, die sich für die Umsetzung des LSBTI-Inklusionskonzeptes einsetzt.

Recent Posts