Am 20. Juni 2020 ist Weltflüchtlingstag

grenzenlos und selbstbestimmt
Gemeinsam MEHR erreichen

filia.die frauenstiftung

Am 20. Juni 2020
ist Weltflüchtlingstag

Die Zahl der Menschen, die aufgrund von Krieg, Armut, Diskriminierung, Gewalt oder Naturkatastrophen ihre Heimat verlassen mussten und müssen, steigt weltweit. Auch in Deutschland ist ihre Lebenssituation oft auf Jahre prekär und unmenschlich. Mehr als 40.000 Menschen leben aktuell in Gemeinschaftsunterkünften. Wo insgesamt kein selbstbestimmtes Leben möglich ist, ist die Situation unter Covid-19 erst recht unerträglich.

Es geht um Rechte

Gerade Frauen* mit ihren Familien sind oft wenig beachtet und extrem isoliert. Der Bedarf an eigenen Räumen, rechtlicher Sicherheit, Gesundheitsversorgung, Bewegungsfreiheit, Anerkennung und Teilhabe ist immens. filia möchte dieser Situation etwas entgegensetzen und startet jetzt mit dem Empowermentprogramm für Frauen* & Flucht.

Es geht um Würde

Das macht uns als feministische Geldgeberin* aus und genau das ist es, was unsere Förderpartnerinnen* an der Basis sich wünschen. Denn so viele Frauen* kämpfen schon jetzt tagtäglich unter untragbaren Bedingungen für ihre Rechte. Sie sind die Expertinnen* ihrer eigenen Lebensrealität. Sie sollten als solche handeln können, sichtbar sein und mitentscheiden.

Es geht um Vertrauen

Denn Fördern bedeutet, in die Kraft und Kompetenzen unserer Förderpartnerinnen* zu vertrauen.
Und es geht um Ihr Vertrauen in filia, denn Ihre Spenden sind die Basis für unser Handeln. Für den mutigen Einsatz von Mädchen* und Frauen* für ihre Rechte auf ein selbstbestimmtes Leben. In Deutschland und weltweit!

Gemeinsam ermöglichen wir MEHR!


Jetzt spenden              

 

 

 

Werden Sie Teil der filia-Gemeinschaft!

Unsere Förderpartnerinnen* weltweit brauchen Ihre verlässliche Unterstützung:

Jetzt Förderin werden

 

Oder richten Sie einfach einen Dauerauftrag auf unser Förderkonto ein.

filia.die frauenstiftung unterstützt insbesondere Frauenorganisationen, die die Welt verändern wollen und die keinen oder nur sehr erschwerten Zugang zu Fördermitteln haben.

Haben Sie Fragen oder möchten uns gerne ein Feedback geben?
Melden Sie sich gern bei Annette Heise per E-Mail

Mit herzlichen Grüßen Ihr filia-Team


Foto © filia-Archiv. Förderpartnerinnen* Women in exile e.V.

„Wir, die Gründerinnen von filia, haben die Vision von einer gerechten, menschenwürdigen und vielgestaltigen Welt, zu der Frauen Entscheidendes beizutragen haben. Es ist unser Interesse, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt bessere Chancen erhalten und dass sie ihr Leben selbstbestimmt gestalten können.“
Aus der Gründungspräambel 2001

---------------------

filia.die frauenstiftung
Alte Königstraße 18
D-22767 Hamburg

filia. die frauenstiftung ist eine Gemeinnützige Stiftung Bürgerlichen Rechts (BGB).

Vertreten durch:
Naciye Demirbilek, Kornelia Dietrich, Heike Peper (Vorstand)

Geschäftsführerin
Sonja Schelper

Telefon +49 (0) 40 380 381 99 - 0
Telefax +49 (0) 40 380 381 99 - 9
E-Mail: info@filia-frauenstiftung.de

Hier können Sie sich von dem Info-Verteiler abmelden.



filia Spendenkonto
GLS Gemeinschaftsbank eG Bochum
IBAN DE11430609670300200100
BIC GENODEM1GLS

Jetzt online spenden!
per Kreditkarte oder Lastschrift

Unseren Datenschutzhinweis für den Umgang mit Ihren Spendendaten finden Sie hier.
Weitere Datenschutzhinweise können Sie unter Datenschutz finden.