Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.

Maximal 200 Zeichen insgesamt.

Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).

UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.

+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.

Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Internationale Förderung

MONES

In der Mongolei führt MONES, die mongolische Schwesterstiftung, Schulungen für Frauen aus ländlichen Gebieten durch, damit diese für ihre Frauengruppen erfolgreich Fundraising betreiben können.
www.mones.org.mn

 

Vikasini ("das was blüht")

Auch in Indien fördert filia das Empowerment von Mädchen: "Wir glauben, dass Bildung das Recht eines jeden Mädchens ist", lautet die Überzeugung der Organisation Vikasini ("das was blüht"), die zwei Schulen für Dalit-Mädchen (Unberührbare) in Slum-Gebieten in Secunderabad und Hubli betreibt, in denen die Mädchen eine ganzheitlich angelegte Grundbildung erhalten. Das Projekt stärkt auch die Mütter, die sich zu einer Frauengruppe zusammengeschlossen haben.
www.vikasini.org

 

Red de Mujeres

Durch den Besuch unserer Vorstandsfrau Susanne Bächer in Nicaragua entstand eine Kooperation mit der Gruppe Red de Mujeres, die sich für Opfer häuslicher Gewalt einsetzt und mit filias Unterstützung Frauen zu sozialanwaltlichen Vertreterinnen ausbildet, die wiederum andere Frauen über ihre Rechte informieren.

 

TEWA

Nach der Beendigung des Bürgerkriegs in Nepal will filia gezielt Frauen stärken, die immer noch stark diskriminiert sind. TEWA, die erste Fundraisingorganisation für Frauenrechte in Nepal und Schwesterstiftung im International Network of Women?s Funds, unterstützt Frauen dabei, sich lokal zu organisieren, indem sie sie mit filias Förderung im Management von NGOs fortbildet.
www.tewa.org.np